Das bin ich.

Meine Vision

Mein Weg zur Trainerin.

Ich lebe und liebe den gesunden und aktiven Lifestyle.

 

Schon als Kind habe ich einen großen Teil meiner Freizeit damit verbracht zu trainieren.  Es war und ist mein Hobby mich zu bewegen, mich gesund zu ernähren, sportliche Ziele anzugehen und umzusetzen.

2008 kam ich zum Kraftsport und das hat meinem Leben einen entscheidenden Shift gegeben. Ich interessierte mich mehr und mehr für die Hintergründe wie der Körper funktioniert, was er braucht um zu wachsen - körperlich und mental. Deshalb habe ich mich zur Sport- und Fitnesstrainerin ausbilden lassen.

 

Nach meiner Schwangerschaft habe ich mein Wissen zur Postnatalen Trainerin ergänzt und mich auf Schwangere und Mütter spezialisiert.

Aktuell stecke ich in der Weiterbildung zum Health Coach, um meine Kundinnen zukünftig noch besser beraten und betreuen zu können.

IMG_9181_edited_edited.png

Ich unterstütze Frauen auf dem Weg zu ihrer körperlichen Unabhängigkeit. Jede Frau soll sich auf ebenso natürliche Weise wie ich, wohl in ihrem Körper fühlen und ihre (innere) Stärke finden.

Sometimes you have to be your own hero!

Dieses Zitat habe ich mir tätowieren lassen. Es ist mein Leitsatz. Mein Motto. Es soll mich immer daran erinnern, dass ich STARK bin bzw. dass ich mein Leben selbst in der Hand habe.

Mache es auch zu deinem Motto und übernimm die Verantwortung für deine körperliche Gesundheit.